kn12 | Hochzeitsreportage | After-Wedding-Shooting - Mainz | Rheinhessen

Hochzeitsreportage | After-Wedding-Shooting - Mainz | Rheinhessen

August 20, 2013  •  Kommentar schreiben

Mit der Hochzeit von Philipp und Anne hat die Geschichte von kurznach12-fotografie begonnen. Was als "wir probieren uns mal aus" begonnen hat, wurde mit der Zeit zur Berufung "Fotograf".

Diese Hochzeit brachte ziemlich viel Organisationsaufwand mit sich, zum einen da wir an der standesamtlichen Hochzeit Nach der Trauung im Standesamt MainzNach der Trauung im Standesamt MainzDie Trauung ist "überstanden"! in Mainz und zum Anderen auch bei der kirchlichen Hochzeit in der Udenheimer Bergkirche in Rheinhessen Hochzeitsfotos machen sollten. Durch die zeitliche Aufteilung des Hochzeitstages waren wir gezwungen das Portrait-Shooting auf einen extra Termin im Anschluss an die Flitterwochen zu verlegen. 

Der Tag der kirchlichen Hochzeit sollte als Hochzeits-Reportage begleitet werden und so waren wir schon am frühen Morgen gegen 7 Uhr auf dem Weg nach Schornsheim in Rheinhessen. Von dort aus ging es mit der Braut zum Frisör Mit der Braut beim FrisörMit der Braut beim FrisörStart einer Hochzeitsreportage beim Frisör. und zum Make-up, während Fotograf Nummer 2 mit dem Bräutigam Der Bräutigam macht sich fertig für die kirchliche HochzeitDer Bräutigam macht sich fertig für die kirchliche HochzeitDer letzte Knopf des Hochzeitsanzugs wird zu geknöpft. nach Mainz fuhr um dort seine Vorbereitungen fotografisch zu begleiten. 

An der Kirche angekommen mussten wir auf Grund der Auflagen der Kirchengemeinde das Fotografieren während der Zeremonie unterlassen. Wir durften erst wieder ab dem Auszug aus der Kirche die Auslöser betätigen:) Das war aber kein Problem, wir haben einfach während eines Sektempfangs für die Gäste einige Szenen der Trauung mit Pfarrer und Brautpaar in der Kirche nachgestellt.

Nach dem Sektempfang ging es direkt weiter zur Location wo zu allererst die Aufnahmen von Details nicht fehlen durften, wie zum Beispiel Dekoration, Buffet und Geschenketisch. Es war ein langer, sehr schöner Abend! Als Highlight hatten wir die Bilder vom Tag in einer Express-Bearbeitung schon in einer Diashow zusammengestellt. 

Eine Besonderheit der standesamtlichen Trauung in Mainz: Wir sind mit dem Brautpaar, Trauzeugen und kompletter Fotoausrüstung mit dem Bus zum Standesamt gefahren, außergewöhnlich und ein schöner Gag für die anderen Fahrgäste.

Genauso außergewöhnlich wohl unser Essen beim "goldenen M" in einer kleinen Pause beim Brautpaar-Shooting nach den Flitterwochen. Auch hier hatten wir schon im Vorfeld viel Aufwand betrieben, die richtigen Locations zu finden und mit dem Brautpaar auszusuchen. Dabei haben wir uns in Mainz in der Nähe der Reduit einige passende Stellen ausgeschaut. Mit unserem Porty sind tolle Gegenlicht-Fotos im After-Wedding-ShootingAfter-Wedding-ShootingEin Shooting von einem Turm mit Blick über das Mainzer Umland mit wunderschönes Sonnenuntergang. Sonnnenuntergang entstanden.

Vielen Dank Anne & Philipp für die reichhaltige Erfahrung die wir sammeln konnten und für die Geduld mit uns :) 

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August (1) September Oktober (1) November Dezember (2)
Januar Februar März (1) April (1) Mai (1) Juni Juli (2) August September (3) Oktober (1) November Dezember (1)
Januar (1) Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März (1) April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember